Search

Language:  

Available article translations:

Verwenden von externen Grafiken mit Parallels Desktop für Mac

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac Business Edition
  • Parallels Desktop for Mac Home Edition
  • Parallels Desktop for Mac Pro Edition

 

Situation

Ich habe ein externes Grafikprozessor-Gerät (eGPU), wie das Apple External Graphics Development Kit, und möchte es in der virtuellen Maschine (VM) von Parallels verwenden. Ist das möglich?

Information

Wenn Ihr eGPU-Gerät unter MacOS einwandfrei funktioniert, nutzt Parallels Desktop die verfügbaren Grafikressourcen, um die Videoleistung der virtuellen Maschine zu steigern.

Parallels Desktop verwendet die Grafiken eines primären Mac-Displays. Um sicherzustellen, dass Parallels Desktop externe Grafiken verwendet, machen Sie die Anzeige, die mit dem eGPU-Gerät verbunden ist, zu Ihrer primären Anzeige: Gehen Sie zu macOS-Systemeinstellungen > Anzeigen > Anordnung.

Der weiße Balken am oberen Rand des blauen Feldes kennzeichnet Ihr primäres Display. Um eine andere Anzeige zu Ihrer primären Anzeige zu machen, ziehen Sie den weißen Balken auf das Feld, das diese Anzeige darstellt.

HINWEIS: Wenn Sie mit einer/mehrerer beliebigen Anwendung(en) gearbeitet haben, die Grafiken in VM verwendet/verwenden, verliert/verlieren diese den Grafikinhalt nach dem Wechsel. Starten Sie die Anwendung neu.

Weitere Infos

  • Es ist nicht möglich, ein eGPU-Gerät direkt an die VM anzuschließen, da es über die PCIe-Schnittstelle mit dem Mac verbunden wird, was die Unterstützung der VT-d-Technologie erfordert, um die Virtualisierung einer solchen Verbindung zu ermöglichen, aber VT-d auf dem Mac kann nicht dazu verwendet werden, eine externe GPU an eine virtuelle Maschine zu übergeben.
  • Ein Neustart einer VM nach einem Grafikwechsel ist nicht erforderlich. Parallels Desktop verwendet automatisch eine externe GPU-Ressource, nachdem die primäre Anzeige geändert wurde.
  • Wenn der primäre Monitor an die eGPU angeschlossen ist, sich Ihre VM aber auf einem anderen Monitor befindet, kann die VM-Leistung beeinträchtigt werden (im Vergleich zu einer Situation, in der keine eGPU an den Mac angeschlossen ist).



a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 f9b6a8d63f3437e0dca35c9704a9033c 4987860c21de5849bcebfeb0472cfd03

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No