Suche

Sprache:  
Suchen nach:

Verfügbare Übersetzungen:

Wie kann ich die Leistung der virtuellen Maschine auf meinem Mac verbessern?

GILT FÜR:
  • Parallels Desktop 9 for Mac
  • Parallels Desktop 8 for Mac
  • Parallels Desktop 7 for Mac
  • Parallels Desktop 6 for Mac
  • Parallels Desktop 5 for Mac

Kennzeichen

Die virtuelle Maschine ist langsam, entweder schon ab dem Hochfahren oder während der Nutzung eines bestimmten Programms.

Ursache

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass die virtuelle Maschine so langsam ist.

Beispiele:

1. Verwendung eines alten Builds von Parallels Desktop (d.h. nicht das neueste)
2. Zuweisung von zu wenig Ressourcen für die virtuelle Maschine
3. Mehrere Antivirenprogramme zugleich oder ein Virus
4. Vorhandensein nicht genutzter Dateien in der virtuellen Maschine
5. Zu viele oder Konflikt verursachende Elemente, die beim Hochfahren automatisch gestartet werden
6. Zu viele virtuelle Maschinen werden ausgeführt

Lösung

Wenn Sie eine der folgenden Fehlermeldungen beim Starten der virtuellen Maschine sehen

Ihre virtuelle Maschine kann langsam laufen, da die Virtualisierungsunterstützung auf Ihrem Mac deaktiviert ist.

Es kann sein, dass die Leistung der virtuellen Maschine verschlechtert ist, da die Hardware-Virtualisierungsunterstützung auf dem Host-Computer deaktiviert wurde.


Dann lesen Sie bitte den Wissensdatenbank-Artikel 10123


Sollte Windows nur beim Hochfahren langsam sein:

1. Starten Sie das Windows OS und klicken Sie auf Start => Ausführen und geben Sie msconfig ein. Klicken Sie anschließend auf OK.

2. Gehen Sie zum Reiter Start => wählen Sie das unerwünschte Programm in diesem Fenster ab => klicken Sie auf Übernehmen und auf OK

3. Gehen Sie zum Reiter Dienste und aktivieren Sie die Option Alle Microsoft-Dienste ausblenden. Deaktivieren Sie anschließend alle unerwünschten nicht von Microsoft stammenden Dienste

4. Klicken Sie auf Übernehmen und auf OK.

5. Starten Sie Windows neu, um die Verbesserung der Leistung zu überprüfen.


Allgemeine Problembehebung bei der Leistung

1. Laden und installieren Sie das neueste Build für Ihre Version von Parallels Desktop:
Parallels Desktop 8
Parallels Desktop 7
Parallels Desktop 6

2. Starten Sie Parallels Desktop, aber noch nicht die virtuelle Maschine
> Gehen Sie zu „Konfigurieren“ => zum Reiter „Allgemein“ => weisen Sie RAM zu, indem Sie den Schieberegler innerhalb des empfohlenen Bereichs bewegen, stellen die Anzahl der CPU auf 1 ein.

 

> Wechseln Sie zum Reiter Optionen => gehen Sie zu Optimierung => aktivieren Sie Schnellere virtuelle Maschine in der Drop-down-Liste
> aktivieren Sie Adaptiver Hypervisor => aktivieren Sie Windows beschleunigen

 

> Gehen Sie zu Freigabe => Deaktivieren Sie „Smart Mount“
> Gehen Sie zu „Hardware“ => Boot-Sequenz => stellen Sie sicher, dass Festplatte 1 das erste Boot-Gerät ist, indem Sie die Reihenfolge der Geräte mithilfe der rechts gelegenen Pfeile ändern.
> Schließen Sie das Konfigurationsfenster.

3. Starten Sie das Windows Betriebssystem und klicken Sie auf Start => Ausführen und drücken Sie Enter =>geben Sie %temp% ein und drücken Sie erneut die Enter-Taste => wählen Sie alle Dateien in diesem Ordner aus und löschen Sie sie dauerhaft (Papierkorb leeren).

4. Klicken Sie auf Start => Ausführen und drücken Sie Enter =>geben Sie temp ein und drücken Sie erneut die Enter-Taste => wählen Sie alle Dateien in diesem Ordner aus und löschen Sie sie dauerhaft (Papierkorb leeren).

5. Klicken Sie auf Start => Ausführen und drücken Sie Enter =>geben Sie recent ein und drücken Sie erneut die Enter-Taste => wählen Sie alle Dateien in dem „Recent“-Ordner aus und löschen Sie sie dauerhaft (Papierkorb leeren).

6. Klicken Sie auf Start => Systemsteuerung => Programme hinzufügen/entfernen (in Windows XP) bzw. Programme und Funktionen/ Programm deinstallieren (in Windows 7) und deinstallieren Sie die unerwünschten oder nicht genutzten Programme.

7. Geben Sie Speicherplatz auf Laufwerk C: frei, indem Sie unerwünschte Dateien löschen oder Dateien vom Laufwerk C: in ein anderes Laufwerk verschieben.

8. Versuchen Sie, nicht mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig zu nutzen, da jede virtuelle Maschine eine beträchtliche Menge an Ressourcen verbraucht und so die Gesamtleistung des Mac OS reduziert.

9. Achten Sie darauf, dass zu dem Zeitpunkt kein Time Machine Backup durchgeführt wird. Der Vorgang der Backuperstellung während der Nutzung der virtuellen Maschine kann die allgemeine Systemleistung reduzieren.

10. Verwenden Sie den Windows Task-Manager, um das Problem mit der Leistung zu beheben. Gehen Sie im Menü von Parallels Desktop auf Geräte --> Tastatur --> Ctrl+Alt+Del und folgen Sie der Anleitung in diesem KB-Artikel: Wie Sie den Windows Task-Manager nutzen und Probleme damit beheben.

 



Falls sich die Leistung nicht verbessert, sollten Sie mithilfe der nachfolgenden Anleitung eine Defragmentierung des Systems durchführen.

Windows XP: Klicken Sie auf Start => Alle Programme => Zubehör => Systemprogramme => Defragmentieren. Weitere Informationen dazu finden Sie im entsprechenden Microsoft KB-Artikel.
Windows 7: Klicken Sie auf Start/Pearl => geben Sie im Suchfeld defragment ein und wählen Sie das erste aufgelistete Programm aus. Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Microsoft KB-Artikel.

Starten Sie die Defragmentierung der Festplatte.


Versuchen Sie es mit dem Entfernen der Antivirensoftware vom Windows Betriebssystem:
 
1. Starten Sie das Windows OS und klicken Sie auf Start => Systemsteuerung => Programme hinzufügen/entfernen (in Windows XP) oder Programme und Funktionen (in Windows 7).
 
2. Suchen Sie das auf dem System installierte Antivirenprogramm aus der Liste aus und klicken Sie auf Deinstallieren/Entfernen.



b0d2afa3ea1ba6ce10dddf5df618e6f6 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 33c4522b6fa9ca8e050f19b889fb58f1 5de01269f8a616c8c62832c3bf8cb718 1e0c43ccf6ca78fa6744efc9edbc0659 147b9e14b9c9ab8c2e7cd2a7443fe1f8 790d27220dd34433ff172f45c18cfb98 48e7cf384e3b46432e32e6040476f122

FEEDBACK
War dieser Artikel hilfreich?
Sagen Sie uns, wie wir ihn verbessern können.
Ja Nein
 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 8 für Mac
- Parallels Desktop 8 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung