Search

Language:  

Available article translations:

Registrierung und Aktivierung von Parallels Desktop für Mac

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 14 for Mac Home Edition
  • Parallels Desktop 13 for Mac Home Edition
  • Parallels Desktop 12 for Mac Home Edition
  • Parallels Desktop 14 for Mac Pro Edition
  • Parallels Desktop 13 for Mac Pro Edition
  • Parallels Desktop 12 for Mac Pro Edition

Registrierung

Wenn Sie eine virtuelle Maschine zum ersten Mal in Parallels Desktop für Mac starten, werden Sie aufgefordert, einen Parallels-Account zu erstellen oder sich anzumelden. Der Parallels-Account ermöglicht es Ihnen, Ihre Lizenzschlüssel an einem Ort zu speichern, das Parallels-Support-Team zu kontaktieren, Informationen über wichtige Updates zu erhalten, Ihre Abonnements zu verwalten und vieles mehr.

Wenn Sie keinen Parallels-Account besitzen, wählen Sie Ich bin ein neuer Benutzer, klicken Sie auf Konto erstellen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn Sie einen Account haben, wählen Sie Ich habe ein Passwort und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Der Aktivierungsschlüssel, den Sie im nächsten Schritt eingeben, wird unter dem Account registriert, bei dem Sie sich angemeldet haben.

Wenn Sie den Account, bei dem Sie angemeldet sind, ändern möchten, klicken Sie auf das Menü Parallels Desktop und wählen Sie Konto und Lizenz. Klicken Sie im neuen Fenster auf die E-Mail-Adresse des Accounts und wählen Sie Abmelden.

Sie können eine Lizenz auch online unter my.parallels.com im Fenster Lizenzschlüssel registrieren registrieren.

Aktivierung

Um Parallels Desktop zu aktivieren, müssen Sie Ihren Mac mit dem Internet verbinden.

Sobald Sie sich in Ihrem Parallels-Account angemeldet haben, werden Sie von Parallels Desktop aufgefordert, die Anwendung zu aktivieren.

  • Um Parallels Desktop mit einer Vollversion zu aktivieren, benötigen Sie nur einen Lizenzschlüssel für die Version, die Sie installieren.
  • Um Parallels Desktop mit einer Upgrade-Lizenz zu aktivieren, benötigen Sie zwei Schlüssel: den Upgrade-Schlüssel für die Version, die Sie installieren, und einen Schlüssel für eine von zwei früheren Versionen. Wenn Ihr vorheriger Schlüssel älter als zwei Versionen ist, besuchen Sie den Parallels Online Store, um eine Volllizenz für Parallels Desktop für Mac zu erwerben.

Geben Sie Ihre Lizenz für die aktuelle Version ein. Wenn Sie eine Upgrade-Kopie aktivieren, geben Sie Ihren Schlüssel für eine der vorherigen Versionen ein. Klicken Sie auf Aktivieren.


Hinweis für Besitzer von Parallels Desktop-Abonnenten

Falls Sie ein Abonnement für Parallels Desktop für Mac Home oder Pro Edition haben, können Sie mit Ihrer Lizenz ein Upgrade von Parallels Desktop auf die neueste Version durchführen. Laden Sie einfach die neueste Version von Parallels Desktop herunter und installieren Sie diese. Ein Abonnement ermöglicht Ihnen das Upgrade auf die neueste Version ohne zusätzliche Kosten solange das Abonnement gültig ist.


Aktivierung nach dem Test

Wenn Sie eine Testversion von Parallels Desktop für Mac aktiviert haben, können Sie diese jederzeit mit einer kommerziellen Lizenz reaktivieren.

  1. Klicken Sie auf Parallels Desktop in der Menüleiste der Anwendung oben auf dem Bildschirm. Sie können auf Ihr Kontrollcenter-Fenster klicken, um es anzuzeigen. Wählen Sie Konto und Lizenz aus dem Dropdown-Menü aus.
  2. Klicken Sie auf Schlüssel eingeben.
  3. Geben Sie Ihre Lizenz für die aktuelle Version ein. Wenn Sie eine Upgrade-Kopie aktivieren, geben Sie Ihren Schlüssel für die Vorgängerversion ein. Klicken Sie auf Aktivieren.

Aktivierung nach Neuinstallation

Wenn Parallels Desktop Sie zur Anmeldung auffordert, melden Sie sich bei dem Account an, das Ihre Aktivierungsschlüssel enthält. Nach der Anmeldung sehen Sie die Liste Ihrer Lizenzschlüssel. Doppelklicken Sie auf die Lizenz, die Sie zur Aktivierung verwenden möchten.

 




f9b6a8d63f3437e0dca35c9704a9033c a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 b5b4596be13eab7e173e552861335790 75d98cd907f9039d751a2fcf959077c7 6d53a4d80efd0f6be3fae79f4ef5e81c b04f8695548e31c1ef9bdd9dfc69a282 0b3262223751f3b3a3f42373635ad1f4 e42b11b2588937d9704776be0fa84ff7

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No