Search

Language:  

Available article translations:

Konfigurieren des HTML5-Gateways

APPLIES TO:
  • Parallels Remote Application Server 16.5
  • Parallels Remote Application Server 16.2
  • Parallels Remote Application Server 15.5
  • Parallels Remote Application Server 15.0

Hinweis: Um die HTML5-Unterstützung auf einem Gateway zu aktivieren, muss SSL/TLS aktiviert und konfiguriert sein. Wenn die HTML5-Unterstützung auf einem Remote Application Server Secure Client Gateway aktiviert ist, können die Benutzer veröffentlichte Anwendungen in einem HTML5-kompatiblen Webbrowser (es wird keine Remote Application Server-Clientsoftware benötigt) starten und damit arbeiten.

Anforderungen für das HTML5-Gateway

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, damit das HTML5-Gateway erfolgreich implementiert werden kann:

  1. Bereitstellung eines Secure Client Gateway
  2. Das Secure Client Gateway ist durch den Import eines SSL-Zertifikat gesichert.
  3. Der Zugriff auf das HTML5-Gateway muss über einen für HTML5 eingerichteten Browser aktiviert werden.

Aktivieren der SSL-Verschlüsselung auf einem Secure Client Gateway

Die SSL-Verschlüsselung kann auf dem Secure Client Gateway aktiviert werden. Zwei verschiedene Arten von SSL-Zertifikaten können importiert werden:

  1. Ein selbstsigniertes Zertifikat
  2. Ein kommerzielles Zertifikat, das von einer Zertifikatbehörde signiert ist

Um ein selbstsigniertes Zertifikat zu importieren, geben Sie wie folgt vor:

  1. Navigieren Sie zur Registerkarte SSL/TLS in den Gateway-Eigenschaften.
  2. Aktivieren Sie die Option SSL aktivieren für Port und konfigurieren Sie eine Port Nummer (Standard ist 443).
  3. (Optional) Aktivieren Sie die Option Nur starke Verschlüsselung zulassen (Allow only strong ciphers), um nur SSL v3-Verbindungen zuzulassen. Standardmäßig unterstützt das Secure Client Gateway sowohl Version 2 als auch 3 von SSL.
  4. (Optional) Aktivieren Sie die Option Nur starke Verschlüsselung zulassen (Allow only strong ciphers), um nur Zertifikate mit starken Verschlüsselungsalgorithmen zuzulassen.
  5. Klicken Sie auf Neues Zertifikat erstellen und geben Sie die erforderlichen Details ein.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um alle Details zu speichern und ein neues selbstsigniertes Zertifikat zu generieren. Die Private-Key-Datei und die Zertifikatsdatei werden automatisch eingetragen.
  7. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Das Importieren eines kommerziellen Zertifikats ist auch möglich, indem der private Schlüssel und das tatsächliche Zertifikat in die Konfiguration importiert werden.

Aktivieren von HTML5-Unterstützung auf dem Gateway

So aktivieren Sie HTML5-Unterstützung auf einem Gateway:

  1. Wählen Sie die Option HTML5-Konnektivität aktivierenauf der Registerkarte HTML5.
  2. Sie können auch den Port festlegen, den das Gateway für die Verbindung mit dem HTML5-Modul verwendet.

alttext

Nach dem Abschluss des Vorgangs ist das HTML5-Gateway eingerichtet und funktionsbereit.

Zugriff auf die HTML5-Schnittstelle

So stellen Sie eine Verbindung mit der HTML5-Schnittstelle eines Gateways her und greifen auf veröffentlichte Ressourcen zu:

  1. Öffnen Sie die folgende URL in einem HTML5-kompatiblen Webbrowser:

    https://[Hostname]/RASHTML5Gateway

  2. Geben Sie auf der Anmeldeseite Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmeldung.
  3. Ihre veröffentlichten Ressourcen werden im Browser auf dem virtuellen Desktop angezeigt.
  4. Um eine Anwendung zu starten, doppelklicken Sie auf das entsprechende Symbol. Die Anwendung wird im Browser ausgeführt und sieht genauso aus, als würde sie in einer RDP-Umgebung oder lokal laufen.
  5. Sie können Text zwischen der Remote-Anwendung und dem lokalen Computer kopieren. Das machen Sie so:

    • Klicken Sie auf die Symbolleiste rechts im Browserfenster.
    • Um Text vom lokalen Computer in eine Remote-Anwendung zu kopieren, geben oder fügen Sie ihn in das Remote Clipboard ein. Der eingegebene (bzw. eingefügte) Text wird automatisch in der Zwischenablage des Remote-Computers gespeichert. Auf diese Weise können Sie ihn mit einem Standard-Befehl zum Einfügen (z. B. Strg+V) in eine Remote-Anwendung einfügen.
    • Um Text aus einer Remote-Anwendung in das Remote Clipboard zu kopieren, markieren Sie ihn und verwenden dann den Standard-Kopierbefehl (z. B. Strg+C). Der Text wird im Remote Clipboard angezeigt, von wo aus Sie ihn in jede beliebige lokale Anwendung kopieren können.
  6. Das Hauptmenü der Remote Application Server HTML5-Schnittstelle enthält die folgenden Menüelemente:
    • Einstellungen: Hier können Sie die Einstellungen für den Ton, die Umleitung und die Tastaturkompatibilität ändern.
    • Passwort ändern: Hier können Sie Ihr Passwort ändern.
    • Mit dem Tür-mit-Pfeil-Symbol trennen Sie die Verbindung zum HTML5-Gateway.



1d70d1f9c41d01c5f7202a4290e434e1 17333b9b93206d7dd8962eace050749d 8c1bd7ac0efc8c4ffbb530ad3ab16fae e672fec7c544b9c6972eababa324d634 e9df64665e7346a300c1e6d8fac71c28 4a54b6f3e325683094bb814b9bc24cd3 ede48a144be425de4bf9a9d265a8dd3e

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No