FEHLER: Die Parallels Tools können nicht in der virtuellen Maschine bereitgestellt werden

8 users found this article helpful

Kennzeichen

Beim Versuch, die Parallels Tools zu installieren, hängt/friert Parallels Desktop ein oder zeigt folgende Fehlermeldung an:
 

Die Parallels Tools können nicht in der virtuellen Maschine bereitgestellt werden

Lösung

Verknüpfen Sie das Image der Parallels Tools manuell mit der virtuellen Maschine.
Dazu müssen Sie Folgendes tun: Schließen Sie die Fehlermeldung, gehen Sie zum Menü "Geräte" - "CD/DVD" - "Image einbinden", wählen Sie das für den Typ Ihrer virtuellen Maschine passende Image "parallels-tools"

 

"prl-tools-win.iso" steht für ein Parallels Tools Image für virtuelle Maschinen mit Windows XP, Vista und Windows 7.
"prl-tools-lin.iso" steht für ein Parallels Tools Image für virtuelle Maschinen mit Linux
"prl-tools-mac.iso" steht für ein Parallels Tools Image für virtuelle Maschinen mit OS X.
"prl-tools-other.iso" steht für ein Parallels Tools Image für andere virtuelle Maschinen.

Klicken Sie auf "Öffnen".

Aufseiten der virtuellen Maschine gehen Sie zu "Start" - "Computer" und doppelklicken auf das CD/DVD-Laufwerk, um die Installation der Parallels Tools zu starten.

Sollte Parallels Desktop den Ordner, der die Parallels Tools Images enthält, nicht automatisch öffnen, navigieren Sie bitte zum Ordner 
 

oder 


auf Ihrem Mac.


 


Weitere Informationen zur manuellen Installation der Parallels Tools finden Sie hier: KB 112609 

Was this article helpful?

Tell us how we can improve it.