FEHLER: Das USB-Gerät konnte nicht an Ihre virtuelle Maschine angeschlossen werden.

211 users found this article helpful

Behebung „USB-Gerät kann nicht mit einer virtuellen Maschine verbunden werden. Versuchen Sie später, dieses USB-Gerät anzuschließen.“

Symptome

Sie erhalten folgende Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, ein USB-Gerät an Ihre virtuelle Maschine anzuschließen:

Das USB-Gerät kann jetzt nicht mit der virtuellen Maschine verbunden werden. Versuchen Sie später, dieses USB-Gerät anzuschließen.

Ursache

Das Gerät ist auf dem Host-Betriebssystem (Mac) beschäftigt, daher schlägt Parallels Desktop vor, es erneut zu verbinden.

Lösung

Versuchen Sie, das Gerät erneut an die virtuelle Maschine anzuschließen:

Entfernen Sie das Gerät vom USB-Port Ihres Mac und stecken Sie es erneut ein.

Falls die oben genannten Anweisungen nicht helfen, versuchen Sie Folgendes:

  1. Schließen Sie das USB-Gerät an den Mac an. Vergewissern Sie sich, dass es im Finder erscheint.

  2. Klicken Sie auf die Auswurftaste, um das Gerät zu trennen, aber ziehen Sie es nicht vom Mac ab.

  3. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät nicht mehr eingebunden und aus dem Finder verschwunden ist

  4. Leiten Sie das USB-Gerät manuell an die virtuelle Maschine weiter. Um das zu tun, gehen Sie in das obere Mac-Menü Geräte > USB & Bluetooth > und wählen Sie dann ein USB-Gerät aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.

  5. Nun sollte Ihr USB-Gerät im Windows Explorer erscheinen.

 

 

Was this article helpful?

Tell us how we can improve it.