Fehler: Die virtuelle Maschine kann nicht gestartet werden. Es ist nicht genug Festplattenspeicher verfügbar ...

419 users found this article helpful

Behebung „Es ist nicht genügend Speicherplatz verfügbar, um die virtuelle Maschine unter Windows zu starten.“

Symptome

Parallels Desktop zeigt eine der folgenden Benachrichtigung an, wenn Sie versuchen, Ihre virtuelle Maschine zu starten:

Es ist nicht genügend Speicherplatz verfügbar, um die virtuelle Maschine unter Windows zu starten. Geben Sie mindestens XX MB auf der Festplatte frei, auf der die virtuelle Windows-Maschine gespeichert ist, und versuchen Sie es erneut.

Ursache

Die genannte Benachrichtigung bedeutet, dass Sie nur wenig oder keinen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte des Host-macOS® haben (d. h. auf der physischen Festplatte).

Lösung

  1. Überprüfen Sie, wie viel Speicherplatz auf Ihrer Mac-Festplatte noch vorhanden ist:

    • Festplatten-Dienstprogramm ausführen > Vorhandene (bereinigbare + freie) Menge an freiem Festplattenspeicher prüfen.

    • Oder gehen Sie zu Apple Menü -> Über diesen Mac -> Speicher.

  2. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrer Mac-Festplatte frei. In KB 123553 finden Sie weitere Informationen.

    HINWEIS: Sie müssen mindestens so viel freien Speicherplatz haben, wie der virtuellen Maschine Arbeitsspeicher zugewiesen wurde. Gehen Sie zur Konfiguration der virtuellen Maschine -> Hardware -> CPU & RAM, um das zu prüfen.

  3. Führen Sie die Erste Hilfe nach der Wiederherstellung aus, um mögliche Fehler im Dateisystem der Festplatte zu finden und zu reparieren, indem Sie die Anweisungen aus dem Artikel befolgen.
  4. Optional: Sie können auch Snapshots Ihrer virtuellen Maschine überprüfen und löschen. Details dazu finden Sie in KB 5691.

Was this article helpful?

Tell us how we can improve it.