Search

Language:  

Available article translations:

HALB – Hypervisor-Voraussetzungen

APPLIES TO:
  • Parallels Remote Application Server

Vor der Konfiguration von HALB über die Remote Application Server-Konsole müssen Sie zuerst eine HALB-Appliance in eine der folgenden Hypervisor-Plattformen importieren: Microsoft Hyper-V, Virtual Box oder VMware. Eine Appliance ist eine vorkonfigurierte virtuelle Maschine (einschließlich des Betriebssystems und anderer relevanter Einstellungen).

Virtual Box/VMware

Bei Virtual Box oder VMware muss diese Appliance entweder mit der OVA- oder der komprimierten VMDK-Appliance-Datei von einer der folgenden Websites importiert werden:

Bei einer Bereitstellung mit der OVA-Datei wird die VM mit bereits konfigurierten Computerspezifikationen angewendet. Alternativ dazu können Sie mit der VMDK-Datei die VM ohne vorkonfigurierte Spezifikationen bereitstellen.

Die Mindestspezifikationen für diese VM lauten wie folgt:

  1. 1 CPU
  2. 256 MB RAM
  3. 1 Netzwerkkarte

Microsoft Hyper-V

Bei Microsoft Hyper-V muss diese Appliance mit der VHD-Datei importiert werden. Sie finden Sie hier: download.parallels.com/ras/v15/RAS_HALB_Appliance.vhd.zip




1d70d1f9c41d01c5f7202a4290e434e1

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No