Search

Language:  

Available article translations:

Parallels Internet Security und Kaspersky Internet Security

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 6 for Mac Standard Edition
  • Parallels Desktop 5 for Mac Standard Edition

Beschreibung

Parallels Internet Security (PIS) 2009 heißt jetzt Kaspersky Anti-Virus und dient zum Schutz von Windows in virtuellen Maschinen von Parallels Desktop. PIS war im Lieferumfang von Parallels Desktop 5 enthalten und beinhaltete ein Gratis-Abonnement für ein Jahr.

Kaspersky Internet Security (KIS) 2011 ist eine Antivirenschutz-Software für Windows, die im Lieferumfang von Parallels Desktop 6 enthalten ist. Sie beinhaltet ein Gratis-Abonnement für 90 Tage.

Wenn Sie ein Upgrade von Parallels Desktop 5 auf Parallels Desktop 6 für Mac durchführen und bei Ihnen PIS installiert war, ist die Software weiterhin in der neuen Version von Parallels Desktop vorhanden und muss nicht erneut aktiviert werden.


PIS wird nicht automatisch auf KIS umgestellt. Sie können PIS weiterhin verwenden, wenn Sie diese Software bevorzugen und/oder Ihr Abonnement noch nicht abgelaufen ist.

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade von PIS 2009 auf KIS 2011 durchführen wollen, befolgen Sie die folgenden Schritte:

1.
Deinstallieren Sie Parallels Internet Security.
2. Installieren Sie Kaspersky Internet Security, indem Sie im Menü Virtuelle Maschine den Eintrag Kaspersky Internet Security installieren auswählen.

HINWEIS: Ihre PIS-Lizenz wird dann durch KIS ersetzt werden. Ab dem Zeitpunkt der Installation können Sie ein 90-tägiges Gratis-Abonnement nutzen. Sobald diese 90 Tage abgelaufen sind, können Sie eine eigene
Lizenz für KIS erwerben.




7f7551051651be47612fed81ddb2b30e 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf 38f7bd743dfc92af584ba5b137dce6dc

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No