Search

Language:  

Available article translations:

Sie erhalten die Fehlermeldung "Es konnte keine Verbindung zu Festplatte 1 hergestellt werden: Eingabe/Ausgabefehler".

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 5 for Mac Standard Edition
  • Parallels Desktop 4 for Mac Standard Edition

Kennzeichen

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Parallels Desktop 7 verwenden, schauen Sie in diesem Artikel nach: 112140   Beim Zugriff auf die Festplatte ist ein Fehler aufgetreten


 
Beim Starten von Windows erhalten Sie die Fehlermeldung "Es konnte keine Verbindung zur Festplatte 1 hergestellt werden: Fehler-ID: Eingabe/Ausgabefehler".
 


 
Beim Versuch die .pvm-Datei Ihrer virtuellen Maschine zu kopieren, erhalten Sie die Fehlermeldung "Fehlercode -36".


 
 

Ursache

Der Bereich der Festplatte auf dem die Daten der virtuellen Maschine gespeichert sind, ist beschädigt. Das Problem besteht auf Hardware-Ebene.

Lösung

Falls Sie eine Sicherungskopie, die mit Time Machine oder manuell erstellt wurde, auf einer externen Festplatte gespeichert haben, versuchen Sie die virtuelle Maschine mithilfe dieser Sicherungskopie wiederherzustellen.  Falls Sie kein Backup bzw. eine Sicherungskopie erstellt haben, ist die virtuelle Maschine verloren, allerdings können Sie die Daten von Ihrer virtuellen Festplatte wiederherstellen:

Version A:
1. Suchen Sie nach dem .pvm-Bundle der virtuellen Maschine > rechtsklicken Sie auf diese und wählen Sie "Inhalt anzeigen"
2. Wählen Sie die .hdd-Datei aus > rechtsklicken Sie auf diese Datei > und wählen Sie "Öffnen mit Parallels Mounter". Die virtuelle Festplatte wird im Finder bereitgestellt.
3. Suchen Sie nach den benötigten Dateien und kopieren Sie diese auf die Mac-Seite.

Version B:
1. Erstellen Sie eine neue virtuelle Maschine, installieren Sie Windows dort.
2. Öffnen Sie den Konfigurationseditor der neuen virtuellen Maschine und fügen Sie das Festplatten-Image der beschädigten virtuellen Maschine hinzu.




3. Wenn Sie die neue virtuelle Maschine starten, erscheint das zusätzliche Festplatten-Image als weitere Festplatte (z. B. als "Festplatte 2").
4. Kopieren Sie alle benötigten Daten über den Datenträger "C" in die Konfiguration der neuen virtuellen Maschine und verschieben Sie das .pvm-Bundle der beschädigten virtuellen Maschine in den Papierkorb.



a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 d6e04a8c3a7f86de03d4731caa56d4ed 38f7bd743dfc92af584ba5b137dce6dc

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No