Search

Language:  

Available article translations:

Windows Boot Camp Festplatte oder Partition ist im Finder nicht zu sehen

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac Home Edition

Symptome

Nach dem nicht ordnungsgemäßem Ausschalten von Windows in Boot Camp oder in Virtual Machine, die die Boot Camp Partition verwendet, werden Sie die Windows Partition nicht mehr sehen, falls NTFS-3G installiert ist.

Ursache

NTFS-3G schneidet alle Mac OS X NTFS Treibercalls ab, und die Verwaltung von NTFS Partition beim Laden der VM ist nicht mehr möglich.
Falls Windows nicht korrekt abgeschlossen wurde, kann NTFS-3G das unreine NTFS Volume ordnungsgemäß nicht mounten.

Lösung

Bitte starten Sie Windows in der VM oder direkt in Boot Camp, und starten Sie die Überprüfung der Festplatte  mit Chkdsk Dienstprogramm:

chkdsk DriveLetter: /f /r

oder mit GUI Dienstprogramm (Eigenschaften > Fehler reparieren Option auswählen).
Bitte merken Sie, daß für das Abschließen von Chkdsk wird ein Neustart der Virtual Machine oder Windows in Boot Camp erforderlich.

Nach dem Einloggen in Mac OS X oder nach dem Anhalten von Virtual Machine ist es manchmal erforderlich, die Windows Partition von Festplattendienstprogramm zu mounten.



1e5db16426987d561060acdf56d947b4 a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No