Search

Language:  

Available article translations:

Unterstützung von USB- und kabellosen Druckern

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 10 for Mac Home Edition
  • Parallels Desktop 9 for Mac Standard Edition
  • Parallels Desktop 8 for Mac Standard Edition

Resolution

Parallels Desktop für Mac ist darauf ausgelegt, mit Druckern zu arbeiten, für die die Unterstützung von USB 2.0 erforderlich ist. Wenn Ihr Drucker älter als 5 Jahre ist, funktioniert er möglicherweise nicht mit Parallels Desktop für Mac.
  • Bei einigen Druckern ist es erforderlich, den Drucker erst anzustecken, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Lesen Sie die Anleitung zu Ihrem Drucker sorgfältig durch und stecken Sie den Drucker erst dann an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn Ihr Drucker immer noch nicht mit Parallels arbeitet, können Sie ihn als eine Netzwerkressource hinzufügen. Verwenden Sie ein Crossover-Kabel, falls nötig.
Um einen USB- oder kabellosen Drucker einzurichten, beachten Sie die folgende Anleitung:
  1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker an Ihren Mac angeschlossen, eingeschaltet und bereit zum Drucken ist.
  2. Starten Sie Parallels Desktop und melden Sie sich bei Ihrem Windows Gast-OS an.
  3. Installieren Sie den Druckertreiber in Ihrem Windows Gast-OS.
  4. Öffnen Sie Startmenü → Geräte und Drucker Drucker hinzufügen Einen lokalen Drucker hinzufügen und wählen Sie Ihren Drucker.
  5. Versuchen Sie, etwas zu drucken.
  6. Wenn der Drucker nicht druckt, gehen Sie im Mac OS auf Systemeinstellungen Sharing und überprüfen Sie, ob Printer-Sharing aktiviert ist.
  7. Öffnen Sie in Windows den Internet Explorer oder einen anderen Internetbrowser und gehen Sie auf die Seite http://support.apple.com/downloads/Bonjour_for_Windows
  8. Laden Sie sich Apple Bonjour für Windows herunter und installieren Sie es.
  9. Starten Sie den Bonjour Druckerassistenten mithilfe der Verknüpfung auf dem Windows Desktop.
  10. Wählen Sie Ihren Drucker in der Druckerliste aus.
  11. Wählen Sie Manufacturer:Generic, Model: Generic/PostScript. Sie können auch das Modell Ihres Druckers auswählen, falls die Auswahl "Generic" nicht funktioniert.
  12. Setzen Sie das Häkchen im Kontrollkästchen zur Auswahl des Druckers als Standarddrucker (default).

Additional information

  1. Falls der Bonjour Wizard den freigegebenen und an den Mac angeschlossenen Drucker nicht erkennt, versuchen Sie, die Mac OS X Firewall zu deaktivieren: Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Registerkarte Firewall -> Alle eingehenden Verbindungen erlauben. Wenn der Drucker erkannt wurde und eingerichtet ist, können Sie die Firewall wieder einschalten.
  2. Wenn der Druckerassistent Sie benachrichtigt, dass Sie nicht genügend Zugriffsrechte haben, lesen Sie bitte diesen Apple KB-Artikel: http://support.apple.com/kb/TS2234

Gehen Sie noch einmal sicher, dass die Firewall die Verbindung mit Bonjour nicht blockiert.




a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 3307fff3682b15f0ba3fbe13d779296d 39e36b0abb33520c52ec8a15b563c41d 97cd84747b25a2e5a06065a21a747a53

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No