Search

Language:  
Search for:

Available article translations:

USB-Geräte können nach dem Upgrade von Mac OS X auf Version 10.4.10 nicht in eine Windows-VM eingebunden werden.

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 2.x for Mac

Symptome

Bei dem Versuch, ein USB-Gerät in die virtuelle Maschine einzubinden, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass das betreffende USB-Gerät von einem anderen Prozess benutzt wird. Nach dem Upgrade von Mac OS X kann das USB-Gerät nicht mehr benutzt werden.

Ursache

Der von Ihnen verwendete Build von Parallels Desktop ist nicht kompatibel mit Mac OS X 10.4.10.

Lösung

Aktualisieren Sie Parallels Desktop for Mac 2.5 und installieren Sie den neuesten Build. Wählen Sie dazu in der Menüleiste von Parallels Desktop Hilfe > Nach Updates suchen. Installieren Sie die Parallels Tools nach dem Update neu:

1.     Starten Sie Parallels Desktop, aber nicht Windows.

2.     Wählen Sie im Menü Hilfe den Eintrag Nach Updates suchen.

3.     Klicken Sie auf Jetzt suchen.

4.     Wählen Sie das neueste verfügbare Update aus und klicken Sie auf Download.

5.     Schließen Sie Parallels Desktop, nachdem das Update heruntergeladen wurde.

6.     Öffnen Sie das Paket Parallels Desktop.dmg.

7.     Doppelklicken Sie auf das Symbol Parallels Desktop installieren.  

8.     Befolgen Sie die Anweisungen zur Durchführung des Updates (übernehmen Sie die Standardwerte).

9.     Starten Sie Ihren Mac neu.

10.   Starten Sie Parallels Desktop.

11.   Starten Sie die virtuelle Maschine.

12.   Brechen Sie den Assistenten Neue Hardware gefunden ab.

13.   Der Parallels Tools Installationsassistent wird eingeblendet. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Tools mit den Standardeinstellungen zu installieren. Starten Sie Windows neu.

14.   Wenn die Installation der Parallels Tools nicht automatisch beginnt, wählen Sie Aktionen > Parallels Tools installieren in der Menüleiste von Parallels Desktop. Befolgen Sie die Anweisungen des Installationsassistenten der Parallels Tools. Starten Sie die virtuelle Maschine neu.

15.   Nach dem Neustart initialisiert Windows die Tools erstmalig und wird nach einer kurzen Verzögerung  eventuell neu gestartet.

Hinweis: Die obige Lösung bezieht sich nur auf Parallels Desktop 2.5.

 




add78cd663c4b3736f2c866e82d5ef12 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 33c4522b6fa9ca8e050f19b889fb58f1

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No