Search

Language:  

Available article translations:

So wird die Kapazität einer virtuellen Festplatte erhöht

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 10 for Mac Standard Edition

Lösung

Parallels Image Tool wurde speziell zur Vergrößerung virtueller Festplatten entwickelt. Weitere Informationen über Parallels Image Tool finden Sie im Benutzerhandbuch (Seite 164-169).

1. Schritt:

Schalten Sie das Gastbetriebssystem in der Virtual Machine aus.


2. Schritt:

Öffnen Sie den “Finder” →”Programme”→”Parallels”→”ImageTool”.


3. Schritt:

Klicken Sie in “Weiter”, um den Vorgang auszuführen.


4. Schritt:

Wählen Sie “Festplatte”,  um die virtuelle Festplatte zu vergrößern.


5. Schritt:

Wählen Sie die Option “Virtuelle Festplatte vergrößern” und klicken Sie in “Weiter”.



6. Schritt:

Klicken Sie in “Durchsuchen”, um das zu vergrößernde virtuelle Festplatten-Lautwerk auszuwählen.

Der Pfad ist im Abschnitt Ressourcen des Konfigurationseditors einzusehen.

Geben Sie den gewünschten Wert des Speichers in das Feld Neue Größe ein, z. B. 120 GB. Klicken Sie in “Weiter”.

 

7. Schritt:

Jetzt kann Image Tool ausgeführt werden. Überprüfen Sie die Einstellungen und klicken Sie in “Start”.


8. Schritt:

Der Vorgang kann bis zu 5 Minuten dauern (je nach Menge der bereits auf der virtuellen Festplatte des Gastbetriebssystems gesicherten Daten).


9. Schritt:

Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen. Klicken Sie in “Beenden”, um das Programm zu beenden.


 




df4909b7dd0609a3c148f007041db6d9 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 ae069407387ff6d2cdd44f3842d61cf7

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No