Search

Language:  

Available article translations:

Klicken auf das Link im Browser in der virtuellen Maschine verursacht Blinzeln des Browsers in Host OS

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 8 for Mac Standard Edition

Symptome

Sie haben Software in der virtuellen Maschine in Windows so konfiguriert, daß beim Anklicken auf "mailto:", "http://", ftp://” und so weiter in Web-Browser wird die entsprechende Software in Windows aufgemacht. Dabei haben Sie bemerkt, daß der Web-Browser von Host OS (Mac) blinzelt.

Ursache

Wahrscheinlich früher hatten Sie eine Mac Software, die "mailto:", "http://", "ftp://"  geöffnet hat.  Das könnte passieren, falls die Option Internet-Programme aktiviert wurde:



Diese Programme schreiben Data zu Windows Registry. Falls das Funktionieren des Programms selbst oder der ganzen virtuellen Maschine abnormal abgebrochen wurde, können die Informationen in Registry nicht komplett oder beschädigt sein.

Lösung

In Windows, klicken Sie auf Start Menü und drücken Sie „Ausführen...“ Ein Dialog wird aufgemacht. Geben Sie „regedit“ ein (ohne Anführungsstriche) in der Zeile und drücken Sie Enter. Im neuen Fenster links navigieren Sie zum Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\mailto\shell\open\command

Stellen Sie sicher, daß Default Wert den kompletten Pfad zu der ausführbarer Datei  enthält, die Sie zum Öffnen von obengenannten Links in Windows benutzt wird.

Zum Beispiel, falls Sie die eingebaute Microsoft Office Outlook Software zum Öffnen von “mailto:” Links benutzen möchten, müssen Sie den folgenden Default Wert einsetzen:

 "%ProgramFiles%\Outlook Express\msimn.exe" /mailurl:%1

Bitte machen Sie das gleiche für den Schlüssel

HKEY_CLASSES_ROOT\mailto\shell\open\command

Bemerkung: Um fähig zu sein, Windows Registry zu modifizieren,  müssen unter Benutzeraccount mit administrativen Rechten einloggen. 




a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 97cd84747b25a2e5a06065a21a747a53

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No