Search

Language:  
Search for:

Available article translations:

Expandierte Festplatte

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac Standard Edition
  • Parallels Desktop for Windows & Linux

Lösung

Das Ziel von expandierter Festplatte ist, Speicherplatz an Ihrem primären Betribssystem zu sparen. Host Betriebssystem kann Sie mit unendlicher Speicherplatz für Ihr Gast Betriebssystem nicht versehen.

Expandierte Festplatte:
Die Datei, die das Image von der expandierten virtuellen Festplatte speichert und sich an ihrem Host Betriebssystem befinden, ist ursprünglich klein und wächst, sobald Sie Programme und Dateien zu der virtuellen Festplatte im Gast Betriebssystem hinzufügen. In Bezug auf das Gast Betriebssystem, die Kapazität der virtuellen Festplatte ist fixiert und entspricht dem Wert, den Sie beim Erstellen der Virtual Machine eingegeben haben. In Bezug auf das primäre Betriebssystem, die Größe der virtuellen Festplatte wächst, wenn Sie neue Programme und Daten zu der virtuellen Festplatte hinzufügen. Die Verwendung von Fesplatten in diesem Format spart Speicherplatz an der physischen Festplatte Ihres Computers.

Sagen wir, Sie haben eine expandierte Festplatte mit standartmäßiger Größe von 8 GB erstellt. Wenn Sie Windows installieren, benutzt Windows am Anfang etwa 1.5 GB. Mit der expandierten Festplatte, die aktuelle Größe der .hdd Datei im Finder wird auch 1.5 GB betragen. Wenn Sie Dateien hinzufügen und Programme installieren, die Fesplatten-Datei wird expandieren, bis 8 GB.

Im Gegenteil, wenn Sie eine Einfache Festplatte mit 8 GB haben, Finder wird 8 GB von .hdd Datei sehen, wenn sie sogar ganz leer ist.

Falls Sie expandierte Festplatte über 8 GB benötigen, müssen Sie Image Tool starten und Image Datei vergrößern. Für Parallels Desktop Versionen 2 und 3 und Parallels Workstation 2.x müssen Sie auch dafür entweder eine neue Partition erstellen oder ein third-party Dienstprogramm verwenden, um die Windows Partition auf einen eben erstellten freien Platz zu expandieren. Wenn Sie dann Windows neustarten, wird addierter Speicherplatz anerkannt.



ecc5de475de1f457466edb16f04f766f 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 df4909b7dd0609a3c148f007041db6d9

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No