Search

Language:  

Available article translations:

Verwalten von Unterlizenzen in einem Parallels-Geschäftskonto

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac Business Edition
  • Parallels Mac Management 5.0
  • Parallels Remote Application Server

Um Unterlizenzen von Produkten in einem bestimmten Abonnement zu verwalten, gehen Sie im Webportal Ihres Parallels-Geschäftskontos zum Abschnitt Abonnements und Lizenzen. Wenn Ihre Firma noch nicht über ein Parallels-Geschäftskonto verfügt, lesen Sie Registrieren eines Parallels-Geschäftskontos. Darin erfahren Sie, wie Sie dieses Konto erstellen.

Um zu erfahren, wie Sie Details eines bestimmten Geschäftsabonnements anzeigen können, lesen Sie Anzeigen von Details eines in einem Parallels-Geschäftskonto registrierten Abonnements.

Lesen Sie den Artikel Registrieren eines Abonnements in einem Parallels-Geschäftskonto, um Anweisungen zur Registrierung Ihres Geschäftsabonnements zu erhalten.

So teilen Sie eine Produktlizenz in Unterlizenzen auf:

  1. Öffnen Sie die Detailseite eines entsprechenden Abonnements (wie in [Anzeigen von Details eines in einem Parallels-Geschäftskonto registrierten Abonnements] beschrieben(http://kb.parallels.com/123521)), das in der Liste mit registrierten Abonnements unter https://license.parallels.com/#/business_subscriptions/list aufgeführt ist.

    Hinweis: Falls kein Abonnement für ein bestimmtes Geschäftsprodukt von Parallels angezeigt wird, müssen Sie dessen Lizenzschlüssel in Ihrem Parallels-Geschäftskonto registrieren, wie im Artikel Registrieren eines Abonnements in einem Parallels-Geschäftskonto beschrieben.

  2. Suchen Sie im Abschnitt Produkte (am unteren Seitenrand) nach einem Produkt und klicken Sie auf Details.

  3. Um eine Unterlizenz zu erstellen, klicken Sie auf Unterlizenz erstellen.

  4. Füllen Sie das Formular mit den Eigenschaften für Unterlizenzen aus. Geben Sie Folgendes an:

    a. Den Namen der Unterlizenz (dadurch können Sie die Unterlizenz von anderen unterscheiden, wenn sie in der Liste angezeigt wird).

    b. Die Anzahl der Lizenzen, die dieser Unterlizenz zugewiesen werden müssen.

    c. Den Zuweisungstyp: Wählen Sie zwischen dynamischer Zuweisung (Zuweisung von Lizenzen nach Bedarf erlauben) und Zuweisung mit Reservierung (Lizenzen reservieren).

    Mit der dynamischen Zuweisung können Benutzer einer Unterlizenz nach Bedarf zugewiesene Lizenzen verwenden. Nicht verwendete Lizenzen verbleiben im Hauptlizenzpool, der mit dem Lizenzschlüssel für das Hauptabonnement verknüpft ist. Sie können von dort auf andere Unterlizenzen verteilt werden.

    Die Zuweisung mit Reservierung erlaubt die exklusive Reservierung aller zugewiesenen Lizenzen für diese bestimmte Unterlizenz. Keine der Lizenzen (einschließlich nicht verwendete) ist im Hauptlizenzpool, der mit dem Lizenzschlüssel für das Hauptabonnement verknüpft ist, oder in anderen Unterlizenzen verfügbar.

    d. Das Ablaufdatum der Unterlizenz.

  5. Klicken Sie auf Erstellen, um die Erstellung einer Unterlizenz abzuschließen.

  6. Wenn die Unterlizenz erstellt wird, wählen Sie den Lizenzschlüssel im Abschnitt Unterlizenzen auf der Produktdetailseite aus und kopieren ihn in den Puffer.

  7. Sie dürfen den Schlüssel für die Unterlizenz verwenden oder können ihn an den Administrator eines bestimmten Teams in Ihrer Firma oder Organisation weitergeben, damit dieser das entsprechende Produkt von Parallels aktiviert.

So bearbeiten Sie die Eigenschaften einer bestimmten Unterlizenz:

  1. Wählen Sie die entsprechenden Unterlizenzen in der Tabelle auf der Produktdetailseite aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.

  2. Nehmen Sie die Änderungen vor und klicken Sie auf Speichern.

Als Nächstes lesen

Um zu erfahren, wie Sie weitere Produktlizenzen in einem vorhandenen Geschäftsabonnement erwerben können, lesen Sie den Artikel Erwerben zusätzlicher Lizenzen für ein vorhandenes Geschäftsabonnement.

Weitere Artikel finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zum Parallels-Geschäftskonto.




4987860c21de5849bcebfeb0472cfd03 1d70d1f9c41d01c5f7202a4290e434e1 1d79b51112684448ad06c14bdc779b0d ad9d963fe583965070fb597cd88ec68c

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No