Search

Language:  
Search for:

Available article translations:

Arbeiten mit Radius: Konfigurieren von Parallels Remote Application Server

APPLIES TO:
  • Parallels Remote Application Server

Im folgenden Diagramm wird ein typisches Parallels Remote Application Server-Szenario gezeigt, in dem Publishing Agent mit einem Radius-Server verbunden ist.

Konfigurieren der Radius-Eigenschaften:

  1. Wählen Sie in der Parallels Remote Application Server Konsole Verbindung und klicken Sie auf die Registerkarte Zwei-Faktor-Authentifizierung.

  2. Wählen Sie Radius als Anbieter.

  3. Klicken Sie auf Einstellungen.

  4. So legen Sie die Verbindungseigenschaften fest:

    • Geben Sie im Feld Server den Hostnamen oder die IP-Adresse des Radius-Servers ein.

    • Geben Sie im Textfeld Port die Portnummer für den Radius-Server ein.

    • Geben Sie im Textfeld Zeitlimit das Zeitlimit für das Paket in Sekunden an.

    • Geben Sie im Textfeld Erneute Versuche die Anzahl der erneuten Versuche für die Herstellung einer Verbindung an. Um das globale Zeitlimit zu ermitteln, wird das Zeitlimit mit der Anzahl der Versuche multipliziert.

Geben Sie den geheimen Schlüssel ein und legen Sie das Protokoll für die Passwortverschlüsselung fest, entweder PAP (Password Authentication Protocol) oder CHAP (Challenge Handshake Authentication Protocol), je nach den Einstellungen auf dem Radius-Server. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung überprüfen, um die Verbindung zu bestätigen. Wenn die Verbindungseinstellungen richtig konfiguriert sind, wird eine Bestätigung angezeigt.

  2. Wenn Ihr Radius-Anbieter bestimmte Attribute verlangt, klicken Sie auf die Registerkarte Attribut und dann auf Hinzufügen.

  3. So geben Sie die Radius-Attribute ein:

    • Wählen Sie den Hersteller für das Attribut aus der Dropdown-Liste Hersteller aus.

    • Wählen Sie das Hersteller-Attribut aus der Dropdown-Liste Attribut aus.

    • Geben Sie den Wert für das ausgewählte Attribut ein. Hierbei kann es sich um einen numerischen Wert, eine Zeichenfolge, eine IP-Adresse oder einen Zeitwert handeln.



1d70d1f9c41d01c5f7202a4290e434e1

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No