Search

Language:  
Search for:

Available article translations:

Remote Application Server-Kurzanleitung: Konfiguration

APPLIES TO:
  • Parallels Remote Application Server 14.1
  • Parallels Remote Application Server 14.0

Hinweis: Um diese Kurzanleitung erfolgreich abzuschließen, müssen Sie in einem der Schritte Ressourcen aus einem Remotedesktopserver veröffentlichen. Daher ist ein Server erforderlich, auf dem Windows 2003 mit Terminaldiensten oder 2008+ mit RDS-Diensten und verfügbaren RDS CALs ausgeführt wird.

Weitere Informationen zum Einrichten von Remotedesktopdiensten finden Sie hier:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc770412.aspx

Produkt konfigurieren

Parallels Remote Application Server kann mit der Konsole konfiguriert und verwaltet werden. Wenn ein Benutzer sich erfolgreich anmeldet, wird die Konsole angezeigt, mit der die Konfiguration und die Einrichtung vorgenommen werden können.

Weiter unten sehen Sie die in der Konsole verfügbaren Elemente:

alttext

  1. Dieser Abschnitt enthält alle Konfigurationskategorien.
  2. In dieser Informationsleiste wird der Standort auf der linken und der derzeit angemeldete Benutzer auf der rechten Seite angezeigt.
  3. Symbolleiste, über die Sie die Veröffentlichungsassistenten starten können.
  4. Die Navigationsstruktur ist nur in den Kategorien „Server-Farm“ und „Veröffentlichung“ verfügbar und ermöglicht es Ihnen, die zur jeweiligen Kategorie gehörigen Objekte zu durchsuchen.
  5. In diesem Abschnitt werden die gewählten Objekt- oder Kategorieeigenschaften angezeigt, wie Server in einer Farm oder Eigenschaften einer veröffentlichten Anwendung.
  6. In diesem Abschnitt werden die neuesten Konsolenbenachrichtigungen angezeigt.

Back-End-Server zur Farm hinzufügen

Wenn die Konsole geöffnet ist, müssen Sie als Erstes die Back-End-Ressourcen in dieser Farm konfigurieren. In einer typischen Bereitstellung stammen diese entweder aus einem Terminalserver mit der RDS-Hostrolle oder aus einem VDI-Host.

Terminalserver hinzufügen

  1. Wählen Sie die Kategorie Server-Farm, und klicken Sie in der Navigationsstruktur auf Terminalserver.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Aufgaben die Option Hinzufügen, um den Setup-Assistenten zu starten. Geben Sie den FQDN oder die IP-Adresse des Servers ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Geben Sie in diesem Fall die IP-Adresse des Parallels Remote Application Server-Servers ein, und klicken Sie auf Weiter.

    alttext

  3. Im nächsten Schritt prüft der Parallels Remote Application Server, ob der Agent auf dem Server installiert ist. Klicken Sie anschließend auf Hinzufügen, um den Server der Farm hinzuzufügen.

    alttext

Ressourcen veröffentlichen

Nachdem die Back-End-Ressourcen konfiguriert wurden, müssen Sie Ressourcen aus diesem neuen Parallels Remote Application Server veröffentlichen.

Zu Demonstrationszwecken wird hier Folgendes veröffentlicht:

  • ein Desktop aus dem konfigurierten Terminalserver
  • eine veröffentlichte Anwendung: Notepad

Desktop aus einem Terminalserver veröffentlichen

Sie können wie folgt vorgehen, um einen Desktop zu veröffentlichen. Dieselben Schritte sind anwendbar, wenn Sie die Veröffentlichung aus einer Ressource aus einem VDI-Host vornehmen.

  1. Wählen Sie die Kategorie Veröffentlichung, und klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf das Symbol Desktop, um den Desktop-Veröffentlichungsassistenten zu starten.
  2. Wählen Sie im ersten Schritt des Assistenten die Option Desktop, und klicken Sie auf Weiter.
  3. Im zweiten Schritt des Assistenten geben Sie an, aus welchen Terminalservern der Desktop veröffentlicht werden soll. Sie können die Option Alle Server der Farm, Servergruppen oder Einzelne Server wie im Screenshot dargestellt für die Veröffentlichung des Desktops auswählen.

  4. Im dritten Schritt des Assistenten geben Sie den Namen und die Beschreibung im Abschnitt Desktop an. In diesem Abschnitt können Sie auch ein anderes Symbol konfigurieren, indem Sie auf die Schaltfläche Symbol ändern klicken. Aktivieren Sie die Option Mit Konsole verbinden, damit Benutzer, die eine Verbindung mit den veröffentlichten Desktops herstellen, mit der Konsole des Terminalservers und nicht mit einer virtuellen Desktopsitzung verbunden werden.
  5. Im Abschnitt Eigenschaften können Sie außerdem die Auflösung des Desktops angeben.
  6. Klicken Sie auf Fertigstellen, um den Desktop zu veröffentlichen.

Anwendung aus einem Terminalserver veröffentlichen

Sie können wie folgt vorgehen, um Anwendungen zu veröffentlichen:

  1. Wählen Sie die Kategorie Veröffentlichung, und klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf das Symbol Anwendung hinzufügen.
  2. Wählen Sie im ersten Schritt des Assistenten die Option Terminalserver, und klicken Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie im zweiten Schritt des Assistenten den Typ der zu veröffentlichenden Anwendung. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

    • Einzelne Anwendung: Wählen Sie diese Option, um die Anwendungseinstellungen, wie den Pfad der ausführbaren Datei usw., komplett selbst zu konfigurieren.
    • Installierte Anwendungen: Wählen Sie diese Option, um eine Anwendung zu veröffentlichen, die bereits auf dem Server installiert ist und für die alle Anwendungseinstellungen daher automatisch konfiguriert werden.
    • Vorgegebene Anwendungen: Wählen Sie diese Option, um eine häufig verwendete Windows-Anwendung, wie Windows-Explorer, zu veröffentlichen.
  4. Im dritten Schritt des Assistenten geben Sie an, aus welchen Terminalservern die Anwendung veröffentlicht werden soll. Sie können die Option Alle Server der Farm, Servergruppen oder Einzelne Server für die Veröffentlichung des Desktops auswählen.
  5. Wenn Sie Installierte Anwendungen oder Vorgegebene Anwendungen wählen, müssen Sie im vierten Schritt des Assistenten die zu veröffentlichende Anwendung auswählen, indem Sie den Anwendungsnamen markieren und auf Fertig stellen klicken.

    Wenn Sie eine Einzelne Anwendung konfigurieren, müssen Sie den Pfad der Anwendung eingeben.

Auf veröffentlichte Anwendungen zugreifen

Nachdem die oben beschriebenen Schritte durchgeführt wurden, können Sie remote über einen Parallels Client auf diese veröffentlichten Ressourcen zugreifen, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Installieren Sie den Windows-Client auf einem Remote-Computer.
  2. Richten Sie eine neue Verbindung ein, um sich mit der IP-Adresse des Computers zu verbinden.
  3. Geben Sie Anmeldedaten ein.
  4. Die Ressourcen werden verfügbar gemacht.



1d70d1f9c41d01c5f7202a4290e434e1 cd13b65bcd43d1e2c4cb465404ad4612 c456fed4f6b552b030d067f3520a259b

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No