Search

Language:  
Search for:

Available article translations:

Parallels Desktop Sharing Tools

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac

Allgemeine Informationen über Parallels Desktop Sharing Tools

Parallels Desktop sorgt für eine nahtlose Integration von Mac-Betriebssystem und Windows-Gastbetriebssystem. Diese Funktion kann erst benutzt werden, nachdem die Parallels Tools in der virtuellen Maschine installiert und die Option Mac von Windows isolieren im** Bereich **Sicherheit der Konfiguration der virtuellen Maschine deaktiviert wurden.

Tool „Gemeinsam genutzte Ordner“

  • Das Tool für gemeinsam genutzte Ordner gestattet die Freigabe von Mac-Ordnern für die virtuelle Maschine und umgekehrt. Mit diesem Tool können Sie von der virtuellen Maschine aus auf Mac-Ordner zugreifen und von Mac OS X aus auf die Ordner der virtuellen Maschine. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Ordner zur Freigabe auswählen.

    Mit den folgenden Schritten können Sie das Tool „Gemeinsam genutzte Ordner“ aktivieren:

    1. Öffnen Sie das Fenster der virtuellen Maschine (klicken Sie nicht auf „Starten“).
    2. Öffnen Sie die Konfiguration der virtuellen Maschine und wechseln Sie zur Registerkarte Optionen > Freigabe.
    3. Setzen Sie Ordner freigeben auf den gewünschten Wert.
    4. Wählen Sie bei Bedarf Benutzerdefinierte Ordner.

    Wenn Sie Windows-Ordner für Mac freigeben möchten, aktivieren Sie Von Mac auf Windows Ordner zugreifen und Virtuelle Festplatten auf Mac Schreibtisch bereitstellen im Bereich Windows freigeben. Windows-Volumes werden auf dem Mac Schreibtisch angezeigt.

Tool „Gemeinsam genutztes Profil“

  • Mit dem Tool „Gemeinsam genutztes Profil“ können Sie Schreibtisch, Bilder, Dokumente, Downloads, Musik und Videos Ihres Mac für die virtuelle Maschine freigeben, sodass Sie direkt von Windows aus auf diese Objekte zugreifen können.

    Wenn diese Tools aktiviert sind, befinden sich auf dem Desktop der virtuellen Maschine die auf dem Mac OS X-Schreibtisch angezeigten Symbole. Außerdem enthält der Ordner Eigene Dateien die auf dem Mac im Ordner Dokumente gespeicherten Elemente. Die anderen Ordner verhalten sich entsprechend. Das bedeutet, dass Windows-Benutzerordner mit Mac-Benutzerordnern verknüpft werden.

    Achtung: Wenn Sie eine Datei von Mac OS X auf dem Windows-Desktop löschen, während die gemeinsame Nutzung des Mac OS X Desktop aktiviert ist, wird die gelöschte Datei weder im Papierkorb von Mac OS X noch von Windows aufbewahrt. Stattdessen wird die Datei endgültig vom Computer gelöscht.

    Hinweis: Um die Funktion „Gemeinsam genutztes Profil“ zu aktivieren, müssen Sie alle Mac-Festplatten oder zumindest Ihre Mac-Basisordner freigeben.

    Mit den folgenden Schritten können Sie das Tool „Gemeinsam genutztes Profil“ aktivieren:

    1. Öffnen Sie das Fenster der virtuellen Maschine (klicken Sie nicht auf „Starten“).
    2. Öffnen Sie die Konfiguration der virtuellen Maschine und wechseln Sie zur Registerkarte Optionen > Freigabe.
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Gemeinsam genutztes Profil und ändern Sie Ordner freigeben auf Alle Datenträger / Nur Benutzerordner.

Freigegebene Cloud

  • Mit Parallels Desktop können Sie Ihre Cloud-Dienste, wie iCloud, PhotoStream, DropBox, GoogleDrive und SkyDrive, gemeinsam auf Ihrem Mac und in Ihrer virtuellen Windows Maschine nutzen, ohne Dateien doppelt abzuspeichern.

    Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Tool „SmartMount“

  • Mit SmartMount können Sie dafür sorgen, dass Parallels Desktop Mac-Speichergeräte und -Volumes automatisch in Windows bereitstellt. Auf diese Weise kannst du sowohl von Mac OS X als auch von Windows aus auf den Inhalt zugreifen.

    Ist SmartMount aktiviert, werden folgende Objekte automatisch in Windows bereitgestellt:

    • Wechsellaufwerke: Externe Speichergeräte wie USB-Festplatten und USB-Sticks.
    • CD/DVD-Laufwerke: CD- und DVD-Laufwerke bzw. CD/DVD-Images (übliche Dateierweiterungen: .dmg, .iso, und .img.).
    • Netzwerk-Ordner: Im Netzwerk freigegebene Ordner.

    Mit den folgenden Schritten können Sie das Tool „SmartMount“ aktivieren:

    1. Öffnen Sie das Fenster der virtuellen Maschine (klicken Sie nicht auf „Starten“).
    2. Öffnen Sie die Konfiguration der virtuellen Maschine und wechseln Sie zur Registerkarte Optionen > Freigabe.
    3. Aktivieren Sie die Option SmartMount.

Tool „Gemeinsam genutzte Programme“

  • Sie können unter Windows auf Mac OS X-Programme und unter Mac OS X auf Windows-Programme zugreifen. So ist es beispielsweise ohne Weiteres möglich, eine Datei, die Sie über das Menü „Öffnen“ eines Windows-Programms gefunden haben, stattdessen in einem Mac OS X-Programm zu öffnen. Mit dem Tool „Gemeinsam genutzte Programme“ lassen sich Standardprogramme für bestimmte Dateitypen festlegen, sodass bestimmte Dateitypen standardmäßig in Windows-Programmen und andere standardmäßig in Mac OS geöffnet werden.

    Mit den folgenden Schritten können Sie das Tool „Gemeinsam genutzte Programme“ aktivieren:

    1. Öffnen Sie das Fenster der virtuellen Maschine (klicken Sie nicht auf „Starten“).
    2. Öffnen Sie die Konfiguration der virtuellen Maschine und wechseln Sie zur Registerkarte Optionen > Programme.
    3. Aktivieren Sie Windows Programme mit Mac teilen bzw. Mac Programme mit Windows teilen.

Tool „Gemeinsam genutzte Internetprogramme“

  • Mit dem Tool „Gemeinsam genutzte Internetprogramme“ können Sie für unterschiedliche Typen von Internetseiten standardmäßige Internet-Browser festlegen – auch Browser, die in der virtuellen Maschine installiert sind. Beispielsweise können Sie festlegen, dass Internetseiten in Ihrem Standard-Internetbrowser in Mac OS X und FTP-Seiten im Internetbrowser der virtuellen Maschine geöffnet werden.

    Mit den folgenden Schritten können Sie das Tool „Gemeinsam genutzte Internetprogramme“ konfigurieren:

    1. Öffnen Sie das Fenster der virtuellen Maschine (klicken Sie nicht auf „Starten“).
    2. Öffnen Sie die Konfiguration der virtuellen Maschine und wechseln Sie zur Registerkarte Optionen > Programme.
    3. Setzen Sie Websites, E-Mail auf die gewünschten Werte.
    4. Eine umfassendere Konfiguration können Sie über die Schaltfläche Weitere Programme vornehmen.



1e5db16426987d561060acdf56d947b4 33c4522b6fa9ca8e050f19b889fb58f1

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No