Search

Language:  

Available article translations:

Festplatte von meiner vorhandenen virtuellen Maschine auf eine leere virtuelle Maschine übertragen

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac Business Edition
  • Parallels Desktop for Mac Standard Edition
  • Parallels Desktop for Mac Pro Edition

Kennzeichen

Ich muss meine Festplatte von meiner vorhandenen virtuellen Maschine auf eine leere virtuelle Maschine übertragen.

Ursache

Meine vorhandene virtuelle Maschine hat Probleme nach dem Update/Upgrade.

Lösung

Führen Sie die nachfolgenden Schritte durch, um ihre virtuelle Festplatte zu verschieben. Gehen Sie dabei umsichtig vor, da alle Informationen zur virtuellen Maschine auf der virtuellen Festplatte gespeichert sind.

  1. Fahren Sie die ursprüngliche virtuelle Maschine herunter.

  2. Gehen Sie in der Menüleiste von Parallels Desktop zu Datei > Neu > Windows oder anderes Betriebssystem von einer DVD oder Bilddatei installieren und klicken Sie auf Manuell suchen.

  3. Aktivieren Sie Ohne Quelle fortfahren und klicken Sie auf Fortfahren.

  4. Wählen Sie das entsprechende Betriebssystem > wählen Sie eine geeignete Ansicht > aktivieren Sie Einstellungen vor der Installation anpassen und klicken Sie auf Fortfahren. Wenn das Fenster für die Neukonfiguration der virtuellen Maschine angezeigt wird, lassen Sie es geöffnet.

  5. Öffnen Sie das Kontrollcenter (Menü Fenster > Kontrollcenter). Klicken Sie neben der ursprünglichen virtuellen Maschine auf das Zahnrad, um das Konfigurationsfenster zu öffnen.

  6. Vergleichen Sie die Einstellungen der neuen virtuellen Maschine mit denen der ursprünglichen. Richten Sie alle Einstellungen der neuen virtuellen Maschine so ein wie bei der ursprünglichen. Schließen Sie dann das Konfigurationsfenster der ursprünglichen virtuellen Maschine.

  7. Gehen Sie im Konfigurationsfenster der neuen virtuellen Maschine auf die Registerkarte Hardware > Festplatte 1. Legen Sie die Quelle fest, um eine Bilddatei auszuwählen.

  8. Navigieren Sie zum Speicherort der virtuellen Maschine (Standardordner sind /Dokumente/Parallels/ oder /Benutzer/Für alle Benutzer/Parallels/, diese können in Ihrem Fall aber abweichen), öffnen Sie das PVM-Paket ihrer ursprünglichen virtuellen Maschine und wählen Sie die darin liegende HDD-Datei. Stellen Sie auch sicher, dass Sie denselben Speicherorttyp verwenden wie in der Konfiguration der ursprünglichen virtuellen Maschine.

  9. Schließen Sie die Einstellungen und schließen Sie die Installation der virtuellen Maschine ab. Die neue virtuelle Maschine wird gestartet. Stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß funktioniert, und fahren Sie sie herunter.

  10. Öffnen Sie am Speicherort den Ordner der neuen virtuellen Maschine (Kontrollcenter öffnen > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue virtuelle Maschine > Im Finder zeigen), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das PVM-Paket > Paketinhalt zeigen. Entfernen Sie die HDD-Datei.

  11. Öffnen Sie auch das PVM-Paket der ursprünglichen virtuellen Maschine in einem separaten Finder-Fenster.

  12. Ziehen Sie die HDD-Datei aus dem ursprünglichen PVM-Paket in das neue PVM-Paket und legen Sie es dort ab. Ziehen Sie auch die Dateien Snapshots und Snapshots.xml dorthin, falls diese vorhanden sind.

  13. Führen Sie die Schritte 5, 7 und 8 für die neue virtuelle Maschine aus, um einen neuen Speicherort für die HDD-Datei auszuwählen.

  14. Starten Sie Ihre neue virtuelle Maschine, nachdem die HDD-Datei übertragen wurde, und prüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.

  15. Entfernen Sie die ursprüngliche virtuelle Maschine aus der entsprechenden Liste: Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf > Entfernen > In Papierkorb verschieben.

  16. Unter Konfiguration > Allgemein > Name können Sie den Namen der virtuellen Maschine ändern.



1e5db16426987d561060acdf56d947b4 df4909b7dd0609a3c148f007041db6d9 f9b6a8d63f3437e0dca35c9704a9033c 4987860c21de5849bcebfeb0472cfd03

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No