Suche

Sprache:  
Suchen nach:

Verfügbare Übersetzungen:

Die Lizenzierung von Parallels Plesk Automation 11.1

GILT FÜR:
  • Parallels Plesk Automation 11.1
  • Parallels Plesk Automation 11.5
  • Parallels Plesk Panel

Information

Das Lizenzmodell in Parallels Plesk Automation 11.5 wird in folgendem Artikel beschrieben: Die Lizenzierung von Parallels Plesk Automation 11.5.

Für Parallels Plesk Automation (PPA) ist es erforderlich, folgende Lizenzen auf dem Management Node und den Service Nodes zu installieren:

  • PPA-Hauptlizenz - Diese Lizenz legt die maximale Anzahl an Accounts, Domains und Web Presence Builder Websites fest und bestimmt außerdem das Maß der Nutzung von Customer & Business Manager. Der Lizenzschlüssel beginnt mit "PPA" und hat folgendes Format: PPA.12345678.1234. Er sollte nur auf dem Management Node installiert werden.

  • Parallels Plesk Panel Lizenz - Mit dieser Lizenz wird der Umfang an Operationen auf den Service Nodes bestimmt. Der Lizenzschlüssel beginnt mit "PLSK" und hat folgendes Format: PLSK.12345678.1234. In Bezug auf PPA ist diese Lizenz eine Zusatzlizenz.

Hinweis: PPA akzeptiert nur Lizenzschlüssel der Kategorie "Lease Parallels Plesk Panel Unlimited" für dedizierte Server.

Die Operationen für Lizenzen werden im Lizenzmanager durchgeführt:

PPA-Administrations-Panel > Lizenz & Sicherheit > Lizenzmanager

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Hauptlizenz, um die PPA-Hauptlizenz zu verwalten.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Zusätzliche Lizenzen, wenn Sie die Lizenzen für Service Nodes verwalten wollen.

Separate, zusätzliche Parallels Plesk Panel Lizenzen sollten installiert werden auf:

  • dem PPA Management Node
  • Allen in PPA hinzugefügten Service Nodes, die als folgende Nodes fungieren:
    • Apache-Webserver-Node
    • IIS-Webserver-Node
    • Postfix-Mailserver-Node

Hinweis: Für DNS- oder Datenbank-Service-Nodes müssen keine Zusatzlizenzen installiert werden, es sei denn auf diesen Servern werden auch zusätzliche Services aus oben genannter Liste ausgeführt.

Weitere Informationen

Wie Sie die PPA-Lizenznummer herausfinden, können Sie in diesem Artikel nachlesen:

#114980 Wie finde ich den Lizenzschlüssel für Parallels Plesk Automation?




b315de483b3ce496b93860f954cd3118 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c 49af2da0f2dd4c81e962790bbbd0c2b4 01de18af15883841f3555ba37f8f95de b2231b0275a8ff26de8dfbae19ed2984

FEEDBACK
War dieser Artikel hilfreich?
Sagen Sie uns, wie wir ihn verbessern können.
Ja Nein
 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 9 für Mac
- Parallels Desktop 9 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung