Suche

Sprache:  
Suchen nach:

Verfügbare Übersetzungen:

[Anleitung] Migration von Websites aus Parallels Plesk SiteBuilder 4.5 nach Parallels Web Presence Builder

GILT FÜR:
  • Parallels Plesk Panel 11.0 for Linux
  • Parallels Plesk Panel 11.0 for Windows
  • Parallels Plesk Sitebuilder for Windows
  • Parallels Operations Automation 5.4
  • Parallels Operations Automation 5.0

Kennzeichen

Ich habe Parallels Plesk SiteBuilder 4.5.9 und Websites darin.

Jetzt verwende ich Parallels Web Presence Builder (eine der Editionen).

Ist es möglich, die Websites aus dem alten Parallels Plesk SiteBuilder 4.5.9 nach Parallels Web Presence Builder zu migrieren?

Lösung

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Migration von Websites aus Parallels Plesk SiteBuilder 4.5 nach Parallels Web Presence Builder:

  1. Der statische Inhalt der SiteBuilder Website kann mit dem Feature "Website von SiteBuilder 4.5 importieren" in Parallels Web Presence Builder importiert werden. Öffnen Sie dazu den Editor von Parallels Web Presence Builder und klicken Sie im Themenauswahl-Bildschirm auf "Website von SiteBuilder 4.5 importieren":

    Nähere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter "Importieren von Websites aus Sitebuilder 4.5".

  2. Alle Websites von Parallels Plesk Sitebuilder 4.5 können mithilfe des Migrationstools nach Parallels Web Presence Builder migriert werden.

    Nach Anmeldung des Website-Betreibers am Sitebuilder 4.5 Wizard auf dem Quellserver wird er zum neuen Presence Builder 11.5 Editor weitergeleitet und sein Website-Content zusammen mit den Hosting-Veröffentlichtungseinstellungen auf den Zielserver verschoben.

WICHTIG: Der Import von Websites aus älteren Versionen von Sitebuilder oder aus anderen Content-Management-Systemen wird nicht unterstützt. Bevor Sie also mit der Migration beginnen, sollten Sie überprüfen, ob das Parallels Plesk Sitebuilder 4.5, von dem aus Sie die Website migrieren wollen, alle Updates enthält. Befolgen Sie daher bitte vor dem Importieren einer Website folgende Schritte:

  1. führen Sie ein Upgrade von Parallels Plesk Sitebuilder auf die jüngste Version durch (4.5.5 für Windows bzw. 4.5.9 für Linux),
  2. installieren Sie die Updates und aktualisieren Sie die Designvorlagen,
  3. veröffentlichen Sie den gesamten Content der zu importierenden/migrierenden Website erneut.



c65eaff5333f2b87eda32041b8ac987f caea8340e2d186a540518d08602aa065 64cafed7cc15bceb3b240d8c2f92dce3 c7658ac2f68d6572a213687c1077afff 56797cefb1efc9130f7c48a7d1db0f0c 49af2da0f2dd4c81e962790bbbd0c2b4 5d735c0e028ee5b991e4fb80d34fb87f bbe0373935bc886984e30ddeb0b46919 5fc602d72ea565f353b9320e2ef62a1b 3ab1af55c4b84a70b6e8e87334f3a6ea 79a777f97d2f1d8ef397d219b115dc5f e3fd6ccfc6bc8ab1e780964463756201 903d2077868a54d07bbef2dd3613eb17 06e81f1ab4b5cad9d3f946deecd91752 32767b020da91159b5a6d6a3ddea0d2b

FEEDBACK
War dieser Artikel hilfreich?
Sagen Sie uns, wie wir ihn verbessern können.
Ja Nein
 
 
 
 
 
 
Desktopvirtualisierung
- Parallels Desktop 8 für Mac
- Parallels Desktop 8 Switch to Mac Edition
- Unternehmenslösungen
- Parallels Desktop für Mac Enterprise Edition
- Parallels Management-Mac für Microsoft SCCM
- Alle Desktopvirtualisierungsprodukte >>
Hosting- & Cloud-Automatisierungsplattformen
Parallels Plesk Panel Suite
- Parallels Plesk Panel
- Parallels Plesk Automation
- Parallels Web Presence Builder
Parallels Automation Suite
- Parallels Automation
- Parallels Automation for Cloud Infrastructure
- Parallels Business Automation Standard
Parallels Virtualization Suite
- Parallels Cloud Server
- Parallels Virtuozzo Containers
- Parallels Virtual Automation
Services & Weiterführende Informationen
- Cloud Acceleration Services
- Professional Services
- Support Services
- Schulungen & Zertifizierung