Search

Language:  

Available article translations:

Fehler "Windows Media Player kann die DVD nicht wiedergeben" beim Versuch, eine DVD in Windows VM abzuspielen

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 7 for Mac Standard Edition

Kennzeichen

Beim Versuch, eine DVD im Windows Media Player Ihrer virtuellen Maschine mit Windows abzuspielen, sehen Sie folgende Fehlermeldung:
Windows Media Player kann die DVD aufgrund eines Problems beim digitalen Kopierschutz zwischen DVD-Laufwerk, Decoder und Grafikkarte nicht wiedergeben. Versuchen Sie, einen aktualisierten Grafikkartentreiber zu installieren.


Ursache

Oben genannte Fehlermeldung erscheint, wenn Sie versuchen, ein DRM-geschütztes DVD-Video abzuspielen. Das bedeutet, dass der Inhalt urheberrechtlich geschützt ist, da die DVD-Hersteller neue Antipiraterie-Kodexe übernommen haben.
Wenn Sie einen gängigen, an Ihren TV oder ein natives Apple Laufwerk angeschlossenen Player verwenden, treten keine Probleme auf. In der virtuellen Maschine kann die DVD jedoch nicht abgespielt werden.

Ihre virtuelle Maschine mit Windows hat kein eigenes CD/DVD-Laufwerk. Sie verwendet ein emuliertes Mac Laufwerk, daher kann die DRM nicht überprüfen, ob es eine Kopie ist oder nicht.

Umgehungslösung

Möglicherweise können Sie Ihre DRM-geschützten Medien mithilfe von Drittanbietersoftware abspielen, z. B. PowerDVD oder AnyDVD. Dies kann jedoch nicht garantiert werden.

Weitere Informationen über die DRM-Technologie finden Sie hier.




223eaea75536b1878213dd8e38ab608d 1e5db16426987d561060acdf56d947b4 df4909b7dd0609a3c148f007041db6d9

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No