Search

Language:  
Search for:

Available article translations:

Lion: Vollbildmodus belegt alle Monitore bei Verwendung mehrerer

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop 9 for Mac Standard Edition
  • Parallels Desktop 8 for Mac Standard Edition

Symptoms

Wenn Sie in Parallels Desktop 7 in den Vollbildmodus übergehen, füllt Windows (oder ein anderes Betriebssystem, das Sie verwenden) einen Bildschirm aus. Andere Bildschirme, die Sie zusätzlich an den Mac angeschlossen haben, können jedoch nicht genutzt werden.

Grund

Standardmäßig können Sie mit Mac OS X Lion nur einen Bildschirm im Vollbildmodus verwenden.

Resolution

1. Stoppen Sie Windows bzw. das Gast-OS, das Sie verwenden.

2. Aktualisieren Sie Parallels Desktop auf das neueste Build (14922 oder aktueller): Klicken Sie auf Parallels Dekstop --> Nach Updates suchen. Folgen Sie anschließend der Anleitung auf dem Bildschirm.

3. Wenn das Update abgeschlossen ist, wählen Sie Virtuelle Maschine --> Konfigurieren und klicken Sie auf Optionen.

3. Klicken Sie auf Vollbild und entfernen Sie das Häkchen bei Mac OS X Vollbild verwenden:



  Nun können Sie mehrere an den Mac angeschlossene Bildschirme verwenden, wenn Sie in Parallels Desktop in den Vollbildmodus wechseln.




1e5db16426987d561060acdf56d947b4 df4909b7dd0609a3c148f007041db6d9 3307fff3682b15f0ba3fbe13d779296d 97cd84747b25a2e5a06065a21a747a53

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No