Search

Language:  

Available article translations:

Fehler: Die virtuelle Maschine VM-NAME kann nicht gestartet werden

APPLIES TO:
  • Parallels Desktop for Mac Home Edition

Kennzeichen

Parallels Desktop zeigt eine der folgenden Fehlermeldungen an, wenn Sie versuchen, Ihre virtuelle Maschine zu starten:

Es ist nicht genügend Speicherplatz verfügbar, um die virtuelle Maschine <VM-NAME> zu starten.

Geben Sie mindestens XX MB auf der Festplatte frei, auf der die virtuelle Maschine „[VM-Name]“ gespeichert ist und versuchen Sie es erneut.

Ursache

Die genannten Fehlermeldungen bedeuten, dass Sie nur wenig oder keinen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte des Host OS X haben (d. h. auf der physischen Festplatte).

Lösung

  1. Überprüfen Sie, wie viel Speicherplatz auf Ihrer Mac-Festplatte noch vorhanden ist:

    • Starten Sie das Festplattendienstprogramm, schauen Sie nach bei Verfügbar.

    • oder gehen Sie zu Apple Menü > Über diesen Mac > Weitere Informationen > Speicher.
  2. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrer Host-Festplatte frei, indem Sie nicht benötigte Dateien in den Papierkorb verschieben und den Papierkorb leeren. Um mehr über die Speicherplatznutzung sowie die Datei- und Ordnergröße zu erfahren, können Sie ein Drittanbieterprogramm verwenden, wie z. B. Disk Inventory X (kostenloses, unter der GPL veröffentlichtes Programm).

    Hinweis: Sie müssen mindestens so viel freien Speicherplatz haben, wie der virtuellen Maschine Arbeitsspeicher zugewiesen wurde. Gehen Sie zur Konfiguration der virtuellen Maschine > Hardware > CPU & RAM.

  3. Optional: Sie können auch Snapshots Ihrer virtuellen Maschine überprüfen und löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im KB 122390.



1e5db16426987d561060acdf56d947b4 a9c6e0b6a5209e617a7c0dd5eace86cf

FEEDBACK
Was this article helpful?
Tell us how we may improve it.
Yes No